Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Charly`s andere Achtbeiner und Tiere
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Charly C

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 22.01.2012
Beiträge: 215
Wohnort: Groß-Bieberau-Rodau

BeitragVerfasst am: 28.03.2012, 20:14    Titel: Charly`s andere Achtbeiner und Tiere Antworten mit Zitat

Hallo alle miteinander,
ich wollte euch mal einen teil meiner spinnen vorstellen, die ich bisher vor die Linse meiner neuen Kamera bekommen habe.

Brachypelma albopilosum



Lasiodora klugi



Grammostola pulchripes



Acanthoscurria geniculata



Brachypelma smithi



Chromatopelma cyaneopubescens



Cyclosternum fasciatum



Psalmopoeus cambridgei







Entschuldigt die noch nicht sooo gute Qualität.
Ich übe noch Wink
_________________
Gruß Christoph
Skorpione:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16553&postdays=0&postorder=asc&start=0
Andere Achtbeiner und Tiere:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16515&highlight=
Schlangen:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16270&highlight=
Terrariumraum:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16217&highlight=


Zuletzt bearbeitet von Charly C am 27.05.2013, 23:13, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
fenriz

Moderator


Alter: 38
Anmeldedatum: 26.07.2008
Beiträge: 3436

BeitragVerfasst am: 28.03.2012, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Die Cyclosternum fasciatum finde ich immer wieder schick anzusehen.

Zum selber Halten interessieren mich VS zwar nicht, aber angucken tu ich sie gerne^^

Gruß
_________________
Für alle meine Fotos gilt: © Alle Rechte vorbehalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neter-Anch

Ehrenpräsident


Alter: 40
Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 1063
Wohnort: Dahoam

BeitragVerfasst am: 28.03.2012, 21:11    Titel: Re: Charly`s Spinnen Antworten mit Zitat

Charly C hat Folgendes geschrieben:
Entschuldigt die noch nicht sooo gute Qualität.
Ich übe noch Wink


Super Bilder von schönen Tieren, ich seh kein Problem Confused

gruß
Martin
_________________
Wenn Dich das Leben fickt, bleib ruhig, vielleicht will es ja danach noch kuscheln!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hamti

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 36
Anmeldedatum: 28.11.2010
Beiträge: 308
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Schick, schick Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prod

1. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 18.08.2011
Beiträge: 24
Wohnort: 4....

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Schöne Tiere, Very Happy

Bei der Größe des B.smithi, kannst Du mit der ja richtig alt werden Laughing

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toxa

Ehrenpräsident


Alter: 39
Anmeldedatum: 21.09.2009
Beiträge: 1055
Wohnort: Hauptstadt

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

sehr schöne Bilder geworden ich weiss garnicht was du daran auszusetzen hast. Schöne Sammlung!

Gruß
Toxa Very Happy Very Happy
_________________
Ich habe 2! Mein Hobby hat 8!
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts!
Toxa`s Mitbewohner
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16290&start=0


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rocketman

Skorpionzüchter


Alter: 38
Anmeldedatum: 17.08.2009
Beiträge: 488

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

lass mich raten... du hast mit der b. albopilosum angefangen (aus der zoohandlung) und dich dann immer mehr für vogelspinnen interessiert. so kamen dann die anderen tiere (und spiderlinge9 dazu. der größe der meisten tiere nach zu urteilen, hältst du noch nicht allzu lange vogelspinnen?
dann wäre es umso erfreulicher, dass die terrarien (vor der allem bodengrund, was ja das häufigste problem ist) sehr schön und spinnengerecht eingerichtet sind.

die bilder finde ich übrigens auch optimal! wenn man nicht gerade profi- oder hobbyfotograf mit entsprechender ausrüstung ist, bekommt man das kaum besser hin.

edit: was ist das letzte für eine art? avicularia spec. ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas2

1. Instar-Skorpion


Alter: 23
Anmeldedatum: 18.11.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Österreich, Burgenland

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
Bist du dir sicher dass das eine L. klugi ist? Ich würde sagen difficilis. Kann man natürlich nicht genau sagen.
Und die pulchripes ist wahrscheinlich keine. Ich würde sagen eher eine Eupalaestrus campestratus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly C

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 22.01.2012
Beiträge: 215
Wohnort: Groß-Bieberau-Rodau

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da sind ja doch einige Kommentare dazu gekommen Wink

Danke erst mal für die Komplimente.
Das mit der schlechten Qualität hab ich doch nur geschrieben,weil ich das gegenteil hören wollte Very Happy
Nein spass.
Beim 2ten mal betrachten sind sie wirklich gut geworden .

Prod hat Folgendes geschrieben:

Bei der Größe des B.smithi, kannst Du mit der ja richtig alt werden Laughing


Das stimmt wir haben auch noch 0.1 Adult mittlerweile zeit 7 Jahren.


rocketman hat Folgendes geschrieben:
lass mich raten... du hast mit der b. albopilosum angefangen (aus der zoohandlung) und dich dann immer mehr für vogelspinnen interessiert. so kamen dann die anderen tiere (und spiderlinge9 dazu.


Nein die erste Spinne war eine B. smithi spiderling und zwar nicht aus einem Zooladen sondern von einer Börse. Die gehörte aber meiner Freundin.
Bei mir hat es in der Terraristik mit Chamäleons angefangen , dann Skorpione und dann Spinnen.


rocketman hat Folgendes geschrieben:
der größe der meisten tiere nach zu urteilen, hältst du noch nicht allzu lange vogelspinnen?
dann wäre es umso erfreulicher, dass die terrarien (vor der allem bodengrund, was ja das häufigste problem ist) sehr schön und spinnengerecht eingerichtet sind.


Meine Freundin hält zeit 7 Jahren Vogelspinnen.
Etwa vor 3 Jahren haben wir alle zusammen geworfen und ich mich auch immer mehr mit Spinnen/Vogelspinnen auseinander gesetzt.
Das war ja auch bisher nur ein Teil der Tiere die wir in unserem Bestand haben
An dem Einrichten von Terrarien hat sich allerdings die letzten 7 Jahren nicht viel getan .Also schon von Anfang an so gehalten .


rocketman hat Folgendes geschrieben:
edit: was ist das letzte für eine art? avicularia spec. ?


Ja, ist es allerdings damals als A. metallica spiderling gekauft.
Bei Avicularia kann man sich ja eh nicht mehr sicher sein.
Reinrassige Tiere sind einfach viel zu selten geworden.


Lukas2 hat Folgendes geschrieben:
hallo,
Bist du dir sicher dass das eine L. klugi ist? Ich würde sagen difficilis. Kann man natürlich nicht genau sagen.
Und die pulchripes ist wahrscheinlich keine. Ich würde sagen eher eine Eupalaestrus campestratus.


Bei der L. klugi bin ich mir jetzt nicht so sicher da ich es nie bezweifelt habe.
Habe auch noch einen Bock dazu , werde ich mich wohl mal mit den 2en beschäftigen müssen.
Bei der G.pulchripes bin ich mir allerdings sicher .
Eupalaestrus campestratus habe ich auch zum vergleichen.
Ich habe aber auch mal 1.0 G.pulchripes gekauft was sich aber dann als E. campestratus herausgestelt hat.



Hoffe ich habe alles beantwortet.
_________________
Gruß Christoph
Skorpione:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16553&postdays=0&postorder=asc&start=0
Andere Achtbeiner und Tiere:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16515&highlight=
Schlangen:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16270&highlight=
Terrariumraum:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16217&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas2

1. Instar-Skorpion


Alter: 23
Anmeldedatum: 18.11.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Österreich, Burgenland

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

was macht dich bei der pulchripes so sicher? Für mich sieht sie nach einer campestratus, die sich schon länger nicht mehr gehäutet hat aus.
Hast du eine Haut von ihr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly C

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 22.01.2012
Beiträge: 215
Wohnort: Groß-Bieberau-Rodau

BeitragVerfasst am: 29.03.2012, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kenne mich da nicht so aus .
Ich habe es einfach mehr mit Skorpione.
Meine Freundin ist zum Größten teil für die Spinnen zuständig und ist sich da ziemlich sicher.
Könnte sie auch noch mal fragen weswegen wenn sie wieder Nachhause kommt.
Eine Haut haben/hatten wir bestimmt auch irgendwo.
_________________
Gruß Christoph
Skorpione:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16553&postdays=0&postorder=asc&start=0
Andere Achtbeiner und Tiere:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16515&highlight=
Schlangen:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16270&highlight=
Terrariumraum:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16217&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cauliflower1

Ehrenpräsident


Alter: 56
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 2407
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 30.03.2012, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Meine älteste 0.1 B. smithi, war 19 als ich die von einer privaten Halterin geholt habe, das konnte man aus den Cites Papieren entnehmen, ich kannte sogar den Zooladen aus dem die war, denn mit dem Eigentümer bin ich relativ gut befreundet, dort hatte ich immer mein Futter gekauft, bis er aus altersgründen in den Ruhestand ging. Der war selber sehr überrascht als ich ihm das Papier gezeigt habe, er meinte damals hätte er nur Spiderlinge dieser Art verkauft.
Ich selber hatte die gute noch ganze 4 Jahre, dann habe ich alle Spinnen verkauft und bin umgezogen, aber sie lebte da noch.
Gruß Achim Wink
_________________
Wer einen Fehler begeht und diesen nicht korrigiert, begeht den zweiten.
Konfuzius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Charly C

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 22.01.2012
Beiträge: 215
Wohnort: Groß-Bieberau-Rodau

BeitragVerfasst am: 30.03.2012, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ein bekannter von mir hat auch schon zeit 18 Jahren eine.
Wie haben unsere aber jetzt verpaart .
Glaube habe mal gelesen , das sie nach einer Verpaarung nicht mehr so lange leben sollen.
Bin mir da aber auch nicht so sicher.
_________________
Gruß Christoph
Skorpione:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16553&postdays=0&postorder=asc&start=0
Andere Achtbeiner und Tiere:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16515&highlight=
Schlangen:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16270&highlight=
Terrariumraum:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16217&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 34
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 30.03.2012, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

also das die nach der verpaarung nicht mehr lange zu leben haben wäre mir neu. bei den männchen ist es sicherlich so, dass wenn die adult sind die nicht mehr viel zeit haben, aber den weibchen "schadet" es mit sicherheit nicht wenn du die tiere verpaarst. den männchen schadets natürlich prinzipiell auch nicht die zu verpaaren, allerdings haben die unabhängig von einer paarung meist nur noch mehrere monate nach der RH.
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly C

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 22.01.2012
Beiträge: 215
Wohnort: Groß-Bieberau-Rodau

BeitragVerfasst am: 30.03.2012, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht das sie nach der verpaarung nicht mehr lange zu leben haben , sondern das es ihr leben verkürzt so um 1-3 Jahre oder so .
Das mit den Böcken ist mir ja klar.
Wie gesagt bin mir da auch nicht mehr sicher wo, wan und ob ich es gelesen habe.
Bei Chamäleons ist es aber ja auch so, dass ein Zucht Weibchen nicht so eine lange Lebenserwartung hat wie ein nie verpaartes Weibchen.
_________________
Gruß Christoph
Skorpione:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16553&postdays=0&postorder=asc&start=0
Andere Achtbeiner und Tiere:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16515&highlight=
Schlangen:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16270&highlight=
Terrariumraum:
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16217&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de