Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
60x40x40 leer! was kann rein?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SpOoKy

Moderator


Alter: 35
Anmeldedatum: 03.09.2009
Beiträge: 3823
Wohnort: 9****

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 06:23    Titel: Antworten mit Zitat

moin stef,

Stenodactylus sthenodactylus kann ich nur wärmstens empfehlen. Wink
habe auch 1.4 daheim und bin sehr zufrieden.
das sind sehr interessante und hübsche kleine gesellen.

wirst deine freude mit denen haben.

mfg markus
_________________


Für alle meine Fotos und verfassten Texte gilt: © Alle Rechte vorbehalten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
lb_boy

Präsident der Skorpionhalter


Alter: 40
Anmeldedatum: 01.02.2008
Beiträge: 984
Wohnort: Vaihingen/Enz(bei Stuttgart)

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

@all: hab mich gestern abend und heut morgen noch erkundigt wegen der genannten arten.
also:
frösche will ich net. kann ich net so viel mit anfangen.
erdchamäleons sind zu empfindlich. sollten anscheinend eher erfahrene halter halten.
zwergbartagamen brauchen viel platz. zu viel für mich.
stenodactylus sthenodactylus sind mir irgendwie zu unförmig Rolling Eyes .

mittlerweile hab ich mein anforderungsprofil etwas geändert. es kann also auch ruhig in die humidere richtung gehen.
wenn ihr also was wisst, ruhig vorschlagen.
ich hatte ja mal goldgeckos (gekko ulikovski). diese waren mir jedoch zu schreckhaft und wären für das terra eher suboptimal, da diese wohl eher ein hochterrarium brauchen.

ich bin auf eure weiteren vorschläge gespannt. werde aber auch weiterhin selber googlen.

stef

p.s.: nach skinken hab ich auch geschaut. brauchen aber auch recht großes terra.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frisconar

Skorpionzüchter


Alter: 28
Anmeldedatum: 24.05.2009
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ein schön eingerichtetes Becken für eine Tausendfüßler oder Käfer Art Smile. Da haste dann was schönes buntes zu beobachten und in dem Terri kannste ne ordentliche Gruppe halten.

Oder wenn dir Schleimer gefallen auch Achatschnecken Wink. Von denen hab ich sogar zur Abgabe *hust*

Gruß Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marci1921

Adulter Skorpion


Alter: 22
Anmeldedatum: 24.01.2013
Beiträge: 82
Wohnort: Aalen

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, Jungferngeckos, Gelbkopf? Tag?geckos usw. Kleiner bleibende Arten schön anzusehen wie ich finde.
Oder der Klassiker ein Asiatischer Hausgecko Smile

Wenn man das Terra gut einrichtet kann man diese finde ich gut darin halten Smile

Eventuell auch Langschwanzeidechsen Takydromus sexlineatus oder so Smile


MfG Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
euscorpius99

Skorpionzüchter



Anmeldedatum: 04.08.2013
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Strumpfbandnattern würden glaub ich auch reinpassen.
Ansonsten noch:
kleine eidechsen
kleine skinke

Mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrisological

Ehrenpräsident


Alter: 36
Anmeldedatum: 15.02.2009
Beiträge: 1072

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Der Herr LB_Boy,

Leos sind nicht hässlich, die sind praktisch der Joker aus dem Tiereich. Immer am grinsen Smile

Großkopfgeckos sind nicht unförmig, das sind Leos in klein mit nem großen Kopf Smile

Und als Vorschlag:

Wie wäre es denn mit nem Horst und Familie (<--insider) Very Happy

Willst du denn in die reptilische Richtung oder bleibst eher im Insektenreich?

Edit: Schnecken! Dann kannst endlich auch ins Schneckenforum Very Happy
_________________
Gruß, Chris

Haltung und Zucht von scorpionidae

www.chrisological.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TerDiv-An6eL

Ehrenpräsident


Alter: 31
Anmeldedatum: 29.11.2010
Beiträge: 1546
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Für Strumpfbandnattern zu kleines Becken. Diese agilen Tiere sollte man mehr Platz gönnen.

L. williamsi (Blauer Zwergtaggecko). Tolle Tiere, die auch schnell zutraulich werden. Paarhaltung kein Problem.
U. stanisbura (Seitenfleckleguan). Ebenfalls super Tiere. Kannst du ruhig 1.1 oder 1.2 halten.

Mir würden noch diverse Langschwanzeidechsen einfallen oder kleinere Skinke.


Ansonsten kannst du doch mal im Bereich der Krabben gucken. So Vampirkrabben oder andere Landkrabben. Sind interessant so beobachten und die Haltung ist nun auch nicht gerade die allerschwerste.


Zum Thema Erdchamäleons... so extrem empfindlich sind die auch nicht. Ist halt nur die Sache mit dem Stress und das viele Tiere nur aus fliessendem Gewässern trinken. Kann da aus eigener Erfahrung sagen, dass es empfindlichere Chamäleons gibt.
_________________
fg
Chris

Join us
http://scorpion.community/

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bl4ck
Z.Z. verboten

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 176
Wohnort: weit weit weg

BeitragVerfasst am: 07.10.2013, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wenns humid sein darf wuerde ich dir zu kleinbleibenden phelsumen raten platzmaessig geht das fuer nen paar eigtl klar wenn du es ueppig bepflanzt und mit rueck und seitenwaenden arbeitest
Klemmeri bspw. Oder quadrioceleta (hoffe ist richtig geschrieben)
_________________
NC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dandaninsekt

Verpaarter Skorpion


Alter: 23
Anmeldedatum: 31.12.2011
Beiträge: 133
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 08.10.2013, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wärs mit Phasmiden? Kleinere bis mittelgroße Arten lassen sich dort sicher halten.

MfG
Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
euscorpius99

Skorpionzüchter



Anmeldedatum: 04.08.2013
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 08.10.2013, 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Falls es eher Wirbellose sein sollen
könnte man doch Fauchschaben halten oder man vergesellschaftet fauchschaben mit tausendfüßlern.

Mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lb_boy

Präsident der Skorpionhalter


Alter: 40
Anmeldedatum: 01.02.2008
Beiträge: 984
Wohnort: Vaihingen/Enz(bei Stuttgart)

BeitragVerfasst am: 08.10.2013, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

@chris:
Chrisological hat Folgendes geschrieben:
Leos sind nicht hässlich, die sind praktisch der Joker aus dem Tiereich. Immer am grinsen Smile

doch sind sie.........einfach nicht meins. waren sie aber noch nie.

Chrisological hat Folgendes geschrieben:
Großkopfgeckos sind nicht unförmig, das sind Leos in klein mit nem großen Kopf Smile

dasselbe wie bei den leos! nen großen kopf hab ich selber. da brauch ich das selbe nicht noch im terrarium. schon die vorstellung.......uuuiiiiii Laughing Laughing Laughing

Chrisological hat Folgendes geschrieben:
Und als Vorschlag: Wie wäre es denn mit nem Horst und Familie (<--insider) Very Happy

oja.......war mein letzter gedanke. zu überlegen wäre es. aber ob da das terra reicht?
Chrisological hat Folgendes geschrieben:
Willst du denn in die reptilische Richtung oder bleibst eher im Insektenreich?

ich würd gern mal wieder ins reptilianische abschweifen. find ich ganz interessant.

@dandan: phasmiden hat ich mal von nem ehemaligen nachbarn gekriegt. hab aber auch mit denen net wirklich was anfangen können.

@terdiv-andel: erdchamäleons lass ich trotzdem erstmal. hab mich mal etwas mehr darüber informiert und daher keine erdis.
strumpfbandnattern sind, wie du bereits erwähnt hast, zu groß für mein terra. zumindest als adultis. bei den langschwanzeidechsen könnteste mir vielleicht namen nennen. das i-net spuckt zu viel aus. gern auch per pn. und der seitenfleckleguan sieht ja mal richtig hübsch aus.

@marci: der takydromus sexlineatus hat was.

@all bzw. zusammenfassung des tages Laughing Laughing Laughing Laughing :
die nächsten stunden und tage informier ich mich über t. sexlineatus und den gemeinen seitenfleckleguan. mir selbst sind noch grasnattern ins obergeschoss geflogen. aber bei denen scheints wohl nur nz über warteliste oder wildfänge zu geben.

falls jemand links oder sonstige infos zum thema hat, kann er mir auch gerne eine pn schicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TerDiv-An6eL

Ehrenpräsident


Alter: 31
Anmeldedatum: 29.11.2010
Beiträge: 1546
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: 09.10.2013, 07:57    Titel: Antworten mit Zitat

Von Grasnattern kann ich dir abraten. Die brauchen definitiv mehr tiefe im Becken. Die sind ähnlich den Strumpfbandnattern, sehr scheue Tiere.

Gemeiner Seitenfleckleguan = Uta stanisburiana

Link zur Haltung
http://www.luckyreptile.com/tiere/150/de/pid1,467$pid2,64$pid3,141/tiersteckbriefe.html


Meine Erfahrungen decken sich mit dem Bericht. Kann ich jedem nur empfehlen. Sind tolle und interessante Tiere, die nach einiger Zeit auch aus der Hand fressen. Zudem ist einfach nur spannend wie sie Heimchen im Becken nachjagen.
_________________
fg
Chris

Join us
http://scorpion.community/

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
euscorpius99

Skorpionzüchter



Anmeldedatum: 04.08.2013
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 09.10.2013, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Takydromus smaragdinus(Smaragd-Langschwanzeidechse)

Mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lb_boy

Präsident der Skorpionhalter


Alter: 40
Anmeldedatum: 01.02.2008
Beiträge: 984
Wohnort: Vaihingen/Enz(bei Stuttgart)

BeitragVerfasst am: 10.10.2013, 06:30    Titel: Antworten mit Zitat

nach einlesen in die genannten arten, läuft momentan vieles in richtung takydromus sp. . hab mir auf www.takydromus.de die haltungsberichte mal durchgelesen und finde diese gattung sehr interessant. der nächste schritt ist es, sich weiter einzulesen in das gebiet. soll ja kein schnellschuss sein, sondern mir langfristig viel freude bringen. das 60er becken hab ich mir gestern vorgenommen. müssen noch verfeinerungen vorgenommen werden. diese werde ich den nächsten tagen in angriff nehmen und dann dementsprechend auch hier oder nen extra-thread einstellen.

falls jemand hier im forum erfahrung mit der gattung takydromus hat, würde ich mich freuen, wenn er sein wissen mit mir teilen würde. gern auch per pn. gibt bei mir noch paar ungereimtheiten was die anzahl der tiere in meinem becken angeht. und auch einrichtungstechnisch sind noch fragen offen.

stef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tacko

4. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 13.02.2012
Beiträge: 47
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 10.10.2013, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich persönlich würde in einen Becken dieser Größe keine Takydromus halten. Die Gattung ist unheimlich aktiv und mit Schwanz immerhin ~20cm groß.

Ich denke du solltest dich bei deiner Suche auf kleine, bodendewohnende Geckos beschränken. Das sind (wie ich denke) die einzigen Reptilien die man in deinem Terrarium halten kann. Kleine Schlangen und Erdchamäleons einmal ausgeschloßen.

Grüße Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de