Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Mal was aus der heimischen Spinnenfauna

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SebastianH

Adulter Skorpion


Alter: 39
Anmeldedatum: 30.07.2014
Beiträge: 67
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 16:13    Titel: Mal was aus der heimischen Spinnenfauna Antworten mit Zitat

Hi,

gerade eben waren mein Sohn und ich auf der angrenzenden Wiese/Feld und haben diverse Argiope gefüttert Cool .
Dabei habe ich auch etwas (wieder)gefunden was mich entzückt hat, meine Frau aber weniger.
Bin mal gespannt wer errät was ich hier zur Fotosession kurz mitgenommen habe.


Grüße,
Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
SpOoKy

Moderator


Alter: 35
Anmeldedatum: 03.09.2009
Beiträge: 3823
Wohnort: 9****

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

hi sebastian,

ein ammen-dornfinger?

Cheiracanthium punctorium
_________________


Für alle meine Fotos und verfassten Texte gilt: © Alle Rechte vorbehalten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
banshee

Moderator



Anmeldedatum: 24.02.2007
Beiträge: 2148

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man die cheliceren grundglieder sehen würde, könnte man es auf den Dornfinger schon recht einfsch schließen. Körperform und Grundfarbe passen auch zu den Weibchen der art... aber ein wenig gerate ist es ja dennoch so Laughing
_________________
http://www.seitermichael.com/blog/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frisconar

Skorpionzüchter


Alter: 28
Anmeldedatum: 24.05.2009
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Shocked Wow die Spinnchen sind richtig toll. Tolles Foto Smile. Ich würde auch gern mal das Glück haben einen Ammen-Dornfinger in der Natur zu sehn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SebastianH

Adulter Skorpion


Alter: 39
Anmeldedatum: 30.07.2014
Beiträge: 67
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

zugegeben, es war recht einfach. Es ist wirklich Cheiracanthium punctorium, eine Art die man vor gut 20 Jahren selten zu Gesicht bekam, heute mit ein wenig Biotopwissen und Geduld aber problemlos zu finden.
Vor 4 Jahren sogar bei uns im Rohbau zu finden.
Grüße,
Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnny Spadix
Z.Z. verboten

Moderator


Alter: 35
Anmeldedatum: 03.04.2011
Beiträge: 1897

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

SebastianH hat Folgendes geschrieben:
Hi,

zugegeben, es war recht einfach. Es ist wirklich Cheiracanthium punctorium, eine Art die man vor gut 20 Jahren selten zu Gesicht bekam, heute mit ein wenig Biotopwissen und Geduld aber problemlos zu finden.
Vor 4 Jahren sogar bei uns im Rohbau zu finden.
Grüße,
Sebastian


Klär mich oder uns mal einer auf was es mit dieser Art auf sich hat Smile
_________________
Lg Johnny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
banshee

Moderator



Anmeldedatum: 24.02.2007
Beiträge: 2148

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Johnny Spadix hat Folgendes geschrieben:
SebastianH hat Folgendes geschrieben:
Hi,

zugegeben, es war recht einfach. Es ist wirklich Cheiracanthium punctorium, eine Art die man vor gut 20 Jahren selten zu Gesicht bekam, heute mit ein wenig Biotopwissen und Geduld aber problemlos zu finden.
Vor 4 Jahren sogar bei uns im Rohbau zu finden.
Grüße,
Sebastian


Klär mich oder uns mal einer auf was es mit dieser Art auf sich hat Smile

böse böse böse...durchdringt die haut und tötet kleine kinder....
so in etwa die presse Meldung vor 2-3jahren Surprised Laughing
_________________
http://www.seitermichael.com/blog/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Johnny Spadix
Z.Z. verboten

Moderator


Alter: 35
Anmeldedatum: 03.04.2011
Beiträge: 1897

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

banshee hat Folgendes geschrieben:
Johnny Spadix hat Folgendes geschrieben:
SebastianH hat Folgendes geschrieben:
Hi,

zugegeben, es war recht einfach. Es ist wirklich Cheiracanthium punctorium, eine Art die man vor gut 20 Jahren selten zu Gesicht bekam, heute mit ein wenig Biotopwissen und Geduld aber problemlos zu finden.
Vor 4 Jahren sogar bei uns im Rohbau zu finden.
Grüße,
Sebastian


Klär mich oder uns mal einer auf was es mit dieser Art auf sich hat Smile

böse böse böse...durchdringt die haut und tötet kleine kinder....
so in etwa die presse Meldung vor 2-3jahren Surprised Laughing


Hach ja die Presse

Die Cheliceren sind aber wirklich enorm!
_________________
Lg Johnny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SebastianH

Adulter Skorpion


Alter: 39
Anmeldedatum: 30.07.2014
Beiträge: 67
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 09.08.2014, 06:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ja es ist C. punctorium.

Was dazu zu erzählen ist. Neben Argyroneta aquatica ist C. punctorium die einzig wirklich medizinisch relavante Art in D. Da man aber die erste nicht findet und wenn dann auch mit ihr nicht in Kontakt kommt ist somit der Dornfinger die einzige wirklich giftige Art bei uns. Natürlich ist der Biss im Gegensatz zur Meinung in der Presse NICHT tödlich, aber doch recht unangenehm: Durchfall, Erbrechen, Fieber, kalter Schweiß, Schüttelfrost, Lähmungserscheinungen und, und, und können auftreten, bis zum abklingen der Symptome kann es ein paar Tage dauern.
Zudem sind die "Mistviecher" sehr aggressiv, besonders jetzt da sie kurz vor dem Kokonbau bzw. bei dessen Bewachung sind.
Übrigens, nur die Männchen haben diese riesigen Cheliceren, die der Weibchen sind aber auch nicht ohne.
Grüße,
Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerLehmi

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 25
Anmeldedatum: 11.02.2014
Beiträge: 356
Wohnort: Wernigerode, Eilenburg

BeitragVerfasst am: 09.08.2014, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

pfui Spinne xD
was heisst denn "wirklich giftig"? Das erinnert mich irgendwie an die Diskusion über das passende Gefahrensymbol^^
_________________
--------------------------------------------
MfG,
DerLehmi

-->Mein Bilderthread<--

"Scheiß drauf, alte haut sieht auch ohne Tattoo beschissen aus"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SebastianH

Adulter Skorpion


Alter: 39
Anmeldedatum: 30.07.2014
Beiträge: 67
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 09.08.2014, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Lehmi,

mit "wirklich giftig" ist medizinisch bedeutsam gemeint. Natürlich sind fast alle Spinnenarten bis auf ca. 10- 20 Arten in der Lage Toxine selbst herzustellen und diese durch ihre Chelizeren auch zu injizieren. Die meisten Arten scheitern dabei schon an der menschlichen Haut, bei anderen ist die Toxinwirkung recht unproblematisch. Der Dornfinger gehört dazu jedoch nicht, was er bzw. sein Toxin auslöst kannst du ja in meinem letzten Post erlesen. Im Vergleich vielen in D (zum Glück?) nicht verbreiteten Arten/Gattungen ist eine solche Vergiftung aber schon fast nicht mehr der Rede wert.
Aber alle haben mal kleine angefangen Wink
Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de