Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Phidippus regius

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Laionseries

2. Instar-Skorpion


Alter: 23
Anmeldedatum: 18.03.2014
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 04.08.2014, 23:40    Titel: Phidippus regius Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
ich meld mich auch mal wieder.
Wie der Titel erahnen lässt, hat diese Spinne mein Interesse geweckt.
Mich interessiert eure Meinung, ich hab bis jetzt noch gar keine Spinnen gehalten, lediglich Skorpione. Meint ihr ich könnte mit dieser Art einsteigen oder würdet ihr mir raten mit anderen Spinnen zuerst Erfahrungen zu sammeln?
_________________
grüße leon

--

"Tarek hast du Spaß? Klar hass ich Spaß!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
banshee

Moderator



Anmeldedatum: 24.02.2007
Beiträge: 2148

BeitragVerfasst am: 05.08.2014, 05:19    Titel: Antworten mit Zitat

hi,
regius sind easy. frische NZ vl ein wenig tricky, aber wenn sie mal angewachsen sind, sind sie zum starten gut.
Aber noch einfacher wären zb. Heteropoda venatoria, oder Cupiennius salei etc.

LG
_________________
http://www.seitermichael.com/blog/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SebastianH

Adulter Skorpion


Alter: 39
Anmeldedatum: 30.07.2014
Beiträge: 67
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 05.08.2014, 06:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

dazu sollte man aber sagen das die beiden Arten zwar leichter zu halten, aber gerade H. venatoria im Handling furchtbar ist.

Hat man stabile P. regius sind sie auch für einen Anfänger gut haltbar.

Grüße,
Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tacko

4. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 13.02.2012
Beiträge: 47
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 05.08.2014, 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

P. regius sind auch für Spinnen Neulinge kein Problem. Vorallem adulte Tiere sind echt leicht zu halten! Und auch die Aufzucht sollte dir nur wenige Probleme bereiten.

Grüße Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laionseries

2. Instar-Skorpion


Alter: 23
Anmeldedatum: 18.03.2014
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 05.08.2014, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die schnellen zahlreichen Antworten!
Das klingt ja schon mal gut.
Danke für die alternativen Vorschläge banshee, aber ich muss gestehen, die von dir genannten Arten gefallen mir nicht so gut wie die kleinen feinen Phidippus regius. :)
Meine Bedenken hatte ich nicht in erster Linie bei der Haltung und Aufzucht, sondern eher beim Handling. Damit meine ich nicht, Spinne rausnehmen und aus Spaß auf mir rumkrabbeln lassen (kommt für mich bei keinerlei Skorpionen, Spinnen oder sonstigen Gifttieren in Frage), sondern falls man im Terrarium Pflegearbeiten vornehmen muss. Würdet ihr sagen es sind sehr schnelle Tiere? Für mich ist der große Unterschied zur Haltung der Skorpione eben darin, dass Skorpione (in der Regel) nicht an Glas laufen können und Spinnen meistens schon, was für mich doch nen Recht großen und beachtlichen Unterschied ausmacht.
_________________
grüße leon

--

"Tarek hast du Spaß? Klar hass ich Spaß!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YR

Ehrenpräsident


Alter: 23
Anmeldedatum: 17.12.2009
Beiträge: 1355

BeitragVerfasst am: 09.08.2014, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die sind recht flott, aber wenn man relativ sachte im Terrarium arbeitet,
dann gucken die Dir eher zu, als das sie wegspringen oder wegkrabbeln. Wink

War damals auch richtig angetan von denen, hatte auch 2 Kokons und einige
der NZ groß bekommen, aber der Großteil verstarb. Früher oder später habe ich
aber wieder welche im Haus, die sind genial. Smile

Gruß
_________________


Bilder in besserer Qualität gibt's hier: http://www.flickr.com/photos/rascheyanik/
© Alle Rechte vorbehalten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Laionseries

2. Instar-Skorpion


Alter: 23
Anmeldedatum: 18.03.2014
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 09.08.2014, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Achso, na das klingt ja auf jeden fall händelbar. :D
Danke für die Info Yanik.
Die haben es mir angetan. :)
_________________
grüße leon

--

"Tarek hast du Spaß? Klar hass ich Spaß!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wirbellose, Reptilien & Co. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de